Alex und Alex...ob man allein im Dreck krepiert, die Sonne scheint, als wäre nichts passiert! (Farin Urlaub)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Traurigkeit
  Einstein
  Einfach mal Cola!
  Die Liebe...
  Nur mal so...
  Meine Gitarre...!
  Anti - Flag!
  ORAKEL
  Die wunderbare Welt des Farin U
  Aus unserer Stufe...
  Meine Lieben
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   P1
   Der Chris
   Die Jässy
   FARIN!
   die Dani



http://myblog.de/planschkuh

Gratis bloggen bei
myblog.de





Man ist verliebt, und plötzlich haben alle Sterne Vornamen...



„ Die Liebe selbst ist mithin eine Erfahrung größter Verwundbarkeit. Aber selbst der unglücklichste Liebende ist glücklicher als der Nichtliebende mit dem er niemals tauschen würde. Das nicht mehr lieben können ist die Hölle auf Erden.”
(Siegmund Freud)

„Eine jede Hoffnung ist ohne Sinn. Kein Mensch verfalle auf die Idee, auf die Erfüllung seiner Träume zu sinnen. Vielmehr soll er den Irrsinn des Hoffens begreifen. Hat er ihn begriffen, darf er hoffen. Wenn er dann noch träumen kann, hat sein Leben Sinn.”
(R. Schneider)



Dass du mir fehlst, macht mir mehrere Probleme:
Erstens, dass du mir nicht fehlen solltest.
Zweitens, dass du mir nicht fehlen müsstest.
Drittens, dass du mir nicht fehlen dürftest.
Viertens, dass du mir fehlst.
(Jörn Pfennig)

Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.
(Max Dauthendey)



Du bist einzigartig!
Ich liebe Dich so, wie Du bist!
Mit allen Ecken und Kanten!
Du bist was ganz Besonderes!
Ich liebe Dich!
Und würde umkommen,
wenn Du nicht mehr da wärst!
Verdammt lieb ich Dich!
("?")



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung